Member Login

Lost your password?

Registration is closed

Sorry, you are not allowed to register by yourself on this site!


Iphone apps automatisch herunterladen

Wenn Sie keine anderen iOS- oder iPadOS-Geräte verwenden oder absolut sicher sind, dass Sie keine neuen Apps auf Ihre anderen Geräte heruntergeladen haben, ist Ihre Apple-ID möglicherweise gefährdet. Während es ziemlich beunruhigend ist, verschiedene Apps auf dem Startbildschirm Ihres iPhones erscheinen zu lassen, ohne dass Sie sie überhaupt installieren, gibt es einen einfachen Grund, warum es das tut. Schauen wir uns an, was es ist, und dann gehen Sie durch, was Sie tun müssen, um zu verhindern, dass Ihr iPhone Apps selbst herunterlädt und installiert. Automatische Downloads in iOS können in einigen Situationen unbestreitbar nützlich sein, aber es kann auch frustrierend und unerwartet sein und kann zu einer Verringerung der Speicherkapazität auf Geräten führen, da sie am Ende dieselben Apps herunterladen, unabhängig davon, ob Sie die Apps auf beiden Geräten verwenden möchten oder nicht. Wenn diese Einstellungen auf Ihre Spezifikationen abgestimmt sind, werden neue Käufe im iTunes Store und App Store automatisch auf Ihre Geräte heruntergeladen, nachdem die neuen Dateien auf das Gerät heruntergeladen wurden, auf dem Sie sie gekauft haben. Eines der tollen Dinge über iCloud ist, dass es nahtlos auf Ihren Apple Mac-Computern und iOS-Geräten funktioniert, um sicherzustellen, dass sie alle die gleichen Inhalte auf ihnen haben. Es gibt keinen Unterschied in der Musik, Filme, Apps und anderen Inhalten, die Ihnen zur Verfügung stehen, ob Sie ein iPhone unterwegs, ein iPad zu Hause im Bett oder einen Mac bei der Arbeit verwenden. Diese Einstellung gilt jedoch nicht für andere iOS- oder iPadOS-Geräte. Um zu verhindern, dass Apps auch automatisch auf sie herunterladen, müssen Sie die Funktionalität auf jedem Gerät manuell deaktivieren. Um automatische Downloads zu deaktivieren, deaktivieren Sie die Kontrollkästchen neben beliebigen Medientypen, und klicken Sie auf OK. Hinweis: Der automatische Download der neuesten iOS-Software-Updates ist unvermeidbar.

iOS-Softwareupdates werden automatisch im Hintergrund heruntergeladen und sie dann aufgefordert, sie zu installieren. Wir empfehlen, “Mobile Daten verwenden” gemäß den nachstehenden Anweisungen zu deaktivieren. So aktualisieren Sie Ihre Apps manuell auf einem iPhone mit iOS 13. Wenn Sie mehr als ein iOS-Gerät mit der gleichen Apple-ID haben, sagen wir ein iPhone und ein iPhone, haben Sie vielleicht bemerkt, dass, wenn Sie eine App auf das iPhone herunterladen, die gleiche App gleichzeitig heruntergeladen und auf dem iPad angezeigt wird und umgekehrt. Dies ist auf eine iOS-Funktion namens Automatische Downloads zurückzuführen. Um automatische Downloads zu deaktivieren, verschieben Sie einen der Schieberegler in die Position Aus/Weiß. Die Antwort ist nein. Während Sie mit der Familienfreigabe auf ihre Käufe zugreifen können, funktionieren automatische Downloads nur mit Käufen, die mit Ihrer Apple-ID getätigt wurden.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Automatisch herunterladen von Apps, die auf anderen Mac-Computern erworben wurden. Die Art und Weise, wie Sie Apps manuell aktualisieren, unterscheidet sich jedoch in iOS 13 geringfügig von früheren Versionen. In iOS 13 müssen Sie einige zusätzliche Schritte ausführen, um die Updateseite zu finden. Denken Sie nur daran, Ihre Due Diligence zu tun, wenn Sie nicht sicher sind, dass Sie es waren, die die Apps ausgelöst haben, um sie von einem anderen Gerät auf Ihr iPhone herunterzuladen. Es ist immer besser, auf der sichereren Seite zu sein. Wenn Sie die Funktion zum Herunterladen der automatischen App beibehalten möchten, sie jedoch daran hindern möchten, Mobilfunkdaten zu verwenden, deaktivieren Sie stattdessen den Schalter neben Automatische Downloads unter dem Abschnitt Zellzelldaten. Apps werden nur selbst heruntergeladen, wenn Sie mit Wi-Fi verbunden sind, sobald Sie dies tun. 2. Scrollen Sie nach unten, bis eine Liste der Apps angezeigt wird. Die, die “Update” neben ihnen sagen, können aktualisiert werden, während die, die “Öffnen” sagen, bereits aktualisiert wurden. Family Sharing ist eine Funktion, mit der alle Personen in einer Familie ihre iTunes- und App Store-Käufe teilen können, ohne mehr als einmal dafür bezahlen zu müssen. Dies ist eine großartige Möglichkeit für Eltern, Musik zu kaufen und ihre Kinder für einen Preis zu hören oder für Kinder ihre Lieblings-Apps mit ihren Eltern zu teilen.

Wenn Sie automatische Updates deaktivieren, erhalten Sie jedes Mal Benachrichtigungen aus dem App Store, wenn ein Update für eine Ihrer Apps veröffentlicht wird. Genauso wie Sie Ihre iOS App Store-Käufe automatisch auf alle kompatiblen Geräte herunterladen können, können Sie dasselbe mit Käufen aus dem Mac App Store tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen: Musik – Wenn diese Option aktiviert ist, wird jede gekaufte iTunes-Musik automatisch heruntergeladen. Apps – Wenn diese Option aktiviert ist, werden alle gekauften Apps automatisch heruntergeladen. Bücher – Wenn diese Option aktiviert ist, werden alle gekauften Bücher automatisch heruntergeladen. Updates – Wenn diese aktiviert sind, werden Updates für alle Apps auf Ihrem Gerät heruntergeladen, sobald sie verfügbar sind.

Comments are closed.